Herzlich Willkommen in der Praxis für Psychotherapie in 1150 Wien

Lebenskrisen, Veränderungen, Herausforderungen erfolgreich bewältigen

Lebenskrisen, Veränderungen oder einschneidende Erfahrungen können sich stark auf unser Lebensgefühl und unseren Alltag auswirken. So können Dinge, die einem zuvor leicht gefallen sind, plötzlich nicht mehr zu bewältigen sein oder die Freude am Leben verloren gehen. 

 

Viele Menschen leiden still, um niemanden zu belasten oder auch aus Schamgefühlen. In der Psychotherapie haben Sie Ihren geschützten Raum, um sich zu öffnen und Ihre Gefühle und alles was Ihnen am Herzen liegt auszudrücken. Leiden ist ein Zeichen dass der Mensch Unterstützung braucht. Gerne unterstütze ich Sie dabei ihre belastende Lebenssituation zu bewältigen.

 

Die wichtigsten Heilfaktoren in der Psychotherapie sind die Beziehung und der Dialog. Meine Haltung ist geprägt von der Einstellung, dass jeder Mensch Experte für sein Leben ist und dass er in der Lage ist, für sich passende Lösungen zu entwickeln. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg mit meiner persönlichen Haltung, die von Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Unvoreingenommenheit, aber auch von Humor geprägt ist. Ich orientiere mich an Ihrem individuellen Anliegen und gemeinsam mit Ihnen werden Bedingungen geschaffen, die Ihre Ressourcen aktivieren, damit sie eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu Ihren eigenen Lösungen und Zielen finden können. Dabei geht es darum Verborgenes, Vergessenes und Unbewusstes wieder zu entdecken, zu integrieren und neue Ressourcen zu entfalten. Der Fokus in der Psychotherapie liegt im Hier und Jetzt, dabei werden auch automatisch ablaufende Körperhaltungen, Handbewegungen, Blicke, Veränderungen in der Stimme oder im Kontakt wahrgenommen und aktiv in der Therapie reflektiert, um unbewusstes sichtbar zu machen. Bei Bedarf setze ich auch kreative Medien oder körperorientierte Übungen ein, sodass neue Verhaltensweisen ausprobiert und damit neue Erfahrungen und Ausdrucksweisen erlebbar gemacht werden können. Ein neuer Zugang zu den eigenen Gefühlen, Gedanken, Sicht- und Ausdrucksweisen wird gelegt, sodass das Symptom (Angst, Depression, Zwang etc.) seine Funktion verliert und sich auflösen kann.

 

Depression Panikattacken Angstzustände Trauma

 Ich unterstütze Sie gerne bei folgenden Herausforderungen:

 

  • persönlichem Leidensdruck
  • Angstzustände, Panikattacken
  • Depressionen, Zwänge
  • Familien- oder Paarkonflikte
  • Lebenskrisen, emotionale Ausnahmesituationen
  • Entscheidungsfindung, Persönlichkeitsentwicklung
  • Verarbeitung von traumatischen Geburtserlebnissen
  • Vorbereitung auf eine individuelle bedürfnisorientierte Geburt

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Daniela Venturini

Praxisstandort: Psychotherapie 1150 Wien